Fuelled by LNG – Fooled bei Olaf Lies

Milliarden Kubikmeter Gas werden sinnlos verbrannt
weil sich der Verkauf derzeit nicht lohnt.

Artikel vom 17-08-20 Süddeutsche Zeitung

Insbesondere die USA (North Dakota und Texas) tun sich beim Abfackeln (= FLARING) des Gases hervor, da durch den enormen Fracking-Boom bei der Ölförderung sog. „assoziiertes Gas“ freigesetzt wird, dessen Weiter-Transport sich offenbar nicht kostendeckend lohnt. So wurde 2018 Gas in einem geschätzten Wert von 750 Millionen Dollar direkt vor Ort verbrannt – eine schier unfassbare Verschwendung von Ressourcen!

Zudem werden durch das Flaring pro Jahr ca. 300 Millionen Tonnen CO2 freigesetzt. Hinzu kommt noch die erhebliche Menge an Methan, welches auf 20 Jahre gerechnet sogar bis zu 87 mal klimaschädlicher als CO2 ist.

FOOLED by OLAF LIES
Unser niedersächsischer Umweltminister Lies findet es völlig okay – zumindest für die nächsten 10 – 20 Jahre (!) – Fracking-Gas aus den USA zu importieren. Gas, das niemand haben will. Gas, das niemand braucht. Und wir in Wilhelmshaven schon gar nicht!

 

Schreibe einen Kommentar